"Inkontinenz -









- Wenn Darm und Blase schwächeln"


Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 16. Juli, ab 18 Uhr im Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums (BMZ) auf dem Venusberg statt.

...mehr und der aktuelle Flyer.

UKB-Nachrichten

Telefonzentrale +49 (0)228 287 0

Prof. Dr. Dr. Peter Charbel Issa von der Universitäts-Augenklinik Bonn untersucht seit vielen Jahren die erbliche Stargardt-Erkrankung. © Foto: Johann Saba/UKB

Hoffnung auf Therapie gegen schwere Augenkrankheit

Mehr als 100 Jahre nach ihrer Entdeckung wächst die Hoffnung auf eine Therapie der häufigsten Form der erblichen Makuladegeneration, die so genannte Stargardt-Erkrankung, bei der die lichtempfindlichen Zellen der Netzhaut im Innern des Auges zugrunde gehen. In diese Richtung weisen die Ergebnisse von Augenärzten der Uni Bonn in Zusammenarbeit mit Kollegen der Universitäten Oxford und Columbia (New York).
mehr...

Senföle wirken bei Blasenentzündung: Prof. Kirschner Hermanns (li) im Gespräch mit Ihrer Patientin Mona J.; © Dr. Inka Väth / Uni Bonn

Senföle - eine Alternative zu Antibiotika

Gerade Frauen leiden oft unter einer Blasenentzündung. Doch die üblichen Antibiotika müssen nicht immer sein. So wirken Präparate aus Kapuzinerkresse und Meerrettich keimtötend und können bei unkomplizierten Harnwegsinfekten helfen. Zudem gibt es kaum Nebenwirkungen. Angesichts der wachsenden Bedrohung durch Antibiotika-Resistenzen sind diese Senföle durchaus eine Alternative.
mehr...

Gefahr durch MRSA-Keime stoppen

Zum Schutz der Region: Neue Initiative des mre-netz regio rhein-ahr gegen die Gefahren durch Multiresistente Keime und Erreger. Über 200 Alten- und Pflegeheime zwischen Köln und Neuwied bewerben sich um das „Qualitätsiegel für Hygiene in Alten- und Pflegeeinrichtungen“. Zur Vorstellung der neuen Initiative lädt das mre-netz regio rhein-ahr zusammen mit dem Uni-Klinikum Bonn zu einer Pressekonferenz ein.
mehr...

(c) colourbox

Wie man Kinder für gesunde Lebensmittel gewinnt

Wenn die Verpackung verlockend gestaltet ist, greifen Grundschulkinder auch zu gesunden Lebensmitteln. Das hat eine Studie mit dem Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund unter Federführung von Wissenschaftlern der Universität Bonn ergeben. Die Resultate sind vorab online im Fachjournal „Frontiers in Psychology“ veröffentlicht. Die Endfassung erscheint in Kürze.
mehr...

(c) colourbox

Zu wenig Hilfsangebote für Frauen in Not

Die Gynäkologische Psychosomatik veranstaltet einen Kongress über extreme Belastungen, denen Frauen in Krisensituationen wie Totgeburt, ungewollter Schwangerschaft und unerfülltem Kinderwunsch ausgesetzt sein können. Expertinnen berichten über ihre tägliche Arbeit mit betroffenen Frauen. Ziel ist, sie auf ihre Stärken und Selbstheilungskräfte zurückzuführen. Doch gibt es viel zu wenige Anlaufstellen.
mehr...

Giftnotrufzentrale

Telefonische Hilfe rund um die Uhr
+49 (0)228 19240
mehr...

Notfallzentrum Bonn

24 Stunden Notfallversorgung am UKB
+49 (0)228 287 12000
mehr...

International Medical Service


get more information...

CIO


mehr

Blutspendedienst


mehr...

Anfahrt und Lageplan


Anfahrt